Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Buchbesprechung/Literatur

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2019

Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (7)

14. Oktober 2019 um 19:0021:00

- Ein Gespräch mit Gabriele Seils - Aus dem Vorwort: „Wer anfängt, sich auf die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation einzulassen, erfährt, wie effektiv sie sein kann, wie Konflikte ihre Bedrohlichkeit verlieren, wie in scheinbar unlösbaren Situationen plötzlich Veränderung möglich wird… Marshall B. Rosenberg ist (war) häufig in Kriegs- und Krisengebieten unterwegs… (Er) lehrt(e) Gewaltfreie Kommunikation durch Beispiele…“ Wir werden im Laufe der Treffen die Kapitel des Büchleins besprechen und dabei auch die 4 Schritte dieser Methode zur Konfliktlösung kennen lernen.…

Erfahre mehr »

Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (8)

27. Oktober 2019 um 18:0020:00

- Ein Gespräch mit Gabriele Seils - Aus dem Vorwort: „Wer anfängt, sich auf die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation einzulassen, erfährt, wie effektiv sie sein kann, wie Konflikte ihre Bedrohlichkeit verlieren, wie in scheinbar unlösbaren Situationen plötzlich Veränderung möglich wird… Marshall B. Rosenberg ist (war) häufig in Kriegs- und Krisengebieten unterwegs… (Er) lehrt(e) Gewaltfreie Kommunikation durch Beispiele…“ Wir werden im Laufe der Treffen die Kapitel des Büchleins besprechen und dabei auch die 4 Schritte dieser Methode zur Konfliktlösung kennen lernen.…

Erfahre mehr »
November 2019

Buchcafé und Planungstreffen

23. November 2019 um 15:3018:00

Habt ihr ein interessantes Buch gelesen? Möchtet ihr euch Anregungen zum Lesen oder für Geschenke holen? Bei Kaffee/Tee und Keksen/Kuchen tauschen wir Lese-Ideen und Bücher aus. Zum Planungstreffen: Der Schuppen 29 wurde im März 2014 eröffnet als ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen und sich über alltägliche Themen, interessante Bücher, Filme, … austauschen können. Ihr seid herzlich eingeladen, euch mit euren Ideen hierfür einzubringen!Auch Beiträge zum Büffet sind sehr willkommen. Für Kaffee/Tee ist gesorgt.

Erfahre mehr »

Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (9)

24. November 2019 um 18:0020:00

- Ein Gespräch mit Gabriele Seils - Aus dem Vorwort: „Wer anfängt, sich auf die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation einzulassen, erfährt, wie effektiv sie sein kann, wie Konflikte ihre Bedrohlichkeit verlieren, wie in scheinbar unlösbaren Situationen plötzlich Veränderung möglich wird… Marshall B. Rosenberg ist (war) häufig in Kriegs- und Krisengebieten unterwegs… (Er) lehrt(e) Gewaltfreie Kommunikation durch Beispiele…“ Nachdem wir bei den ersten 8 Treffen die 4 Schritte dieser Methode zur Konfliktlösung kennen gelernt hatten, wurden wir uns zunehmend des Unterschiedes…

Erfahre mehr »
Dezember 2019

Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (10)

15. Dezember 2019 um 18:0020:00

- Ein Gespräch mit Gabriele Seils - Aus dem Vorwort: „Wer anfängt, sich auf die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation einzulassen, erfährt, wie effektiv sie sein kann, wie Konflikte ihre Bedrohlichkeit verlieren, wie in scheinbar unlösbaren Situationen plötzlich Veränderung möglich wird… Marshall B. Rosenberg ist (war) häufig in Kriegs- und Krisengebieten unterwegs… (Er) lehrt(e) Gewaltfreie Kommunikation durch Beispiele…“ Nachdem wir bei den ersten Treffen die 4 Schritte dieser Methode zur Konfliktlösung kennen gelernt hatten, wurden wir uns zunehmend des Unterschiedes zwischen…

Erfahre mehr »

Skandinavische Weihnachtskrimis – ein Vorleseabend mit Hans-Peter Rehm

19. Dezember 2019 um 19:0021:00

Hans-Peter liest uns ausgewählte skandinavische Weihnachtskrimis vor.

Erfahre mehr »
Januar 2020

Der Vorleseabend muss leider ausfallen!

6. Januar um 19:0021:00

Achtung: Der Vorleseabend am 6. Januar muss leider wegen Krankheit ausfallen! Am 20. Januar wird Hans-Peter voraussichtlich wieder vorlesen. Hans-Peter liest montags alle zwei Wochen ausgewählte Novellen vor. Ihr seid herzlich eingeladen regelmäßig oder ggf. auch nur an einzelnen Vorleseabenden teilzunehmen. Bitte schaut am Tag der Veranstaltung noch einmal auf die Website www.schuppen-29.com um sicher zu gehen, dass sie auch wirklich stattfindet (und nicht wegen Heiserkeit o. ä. ausfallen muss)!  

Erfahre mehr »

Vorleseabend mit Hans-Peter Rehm

20. Januar um 19:0021:00

Hans-Peter liest montags alle zwei Wochen ausgewählte Novellen vor. Ihr seid herzlich eingeladen regelmäßig oder ggf. auch nur an einzelnen Vorleseabenden teilzunehmen. Bitte schaut am Tag der Veranstaltung noch einmal auf die Website www.schuppen-29.com um sicher zu gehen, dass sie auch wirklich stattfindet (und nicht wegen Heiserkeit o. ä. ausfallen muss)!  

Erfahre mehr »

Buchbesprechung: Einbruch in die Freiheit (Jiddu Krishnamurti)

21. Januar um 19:0021:00

Wir werden uns an diesem Abend mit den ersten drei Kapiteln befassen: „Der Mensch und die Welt“ - - - „Selbsterkenntnis“ - - - „Achtsamkeit“ Bitte lest diese 3 Kapitel vor unserem 1. Treffen und wählt zu jedem Kapitel einen Kernsatz/Kerninhalt aus, der euch besonders wichtig ist. Wir verbinden das gemeinsame Besprechen der Kapitel damit, dass wir diese Kerninhalte auch still wirken lassen. Weitere Termine und wie wir dann den Abend gestalten, vereinbaren wir am 21. Januar.

Erfahre mehr »
Februar 2020

Vorleseabend: Roman „Bach“ von Franz Winter (Hans-Peter)

10. Februar um 19:0021:30

– Die zwei Leben des Johann Sebastian Bach – Johann Sebastian Bach ist 35 und auf der Höhe seines Ruhmes. Mit seinem Fürsten reist er zur Kur nach Karlsbad und erlebt dort eine leidenschaftliche Liebesgeschichte mit der jungen Sängerin Anna Magdalena Wilcke. Als er nach Hause zurückkommt, ist seine Frau tot und bereits begraben. Von den Umständen ihres Todes hat er nie etwas erfahren. Ein Jahr später heiratet er seine junge Geliebte, gibt seine glanzvolle Stellung in Köthen auf und…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Bitte sagt uns bis einen Tag vorher Bescheid, ob ihr kommt:
kontakt@schuppen-29.com
Danke!

Alle Filmvorführungen sind private Veranstaltungen.