Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film „Bornholmer Straße“ (Christian Schwochow, 2014, 88 Min.)

9. November um 20:0021:30

Am 9. November 2019, also vor genau 30 Jahren, wurde der Grenzübergang an der Bornholmer Staße in Berlin als erster geöffnet. Dies geschah als Folge einer durch den damaligen DDR-Sekretär, Günter Schabowski, auf einer Pressekonferenz nicht vollständig wiedergegebenen Verordnung des Zentralkomitees der SED.

Zum Film:

9.11.1989 am Ostberliner Grenzübergang Bornholmer Straße: Oberleutnant Schäfer (Charly Hübner) hat’s mit dem Darm, der illegale Grenzübertritt eines BRD-Hunds erhitzt die Gemüter – dann stehen die ersten DDR-Bürger am Schlagbaum… Regisseur Christian Schwochow … verfilmte das Drehbuch seiner Eltern mit groteskem Humor, lässt aber auch Platz für rührende Momente.

Bitte sagt mir bis 9.11.19, 13 Uhr, Bescheid, ob ihr den Film Im Schuppen 29 – auf großer Leinwand – sehen möchtet. (Ihr könnt ihn auch zu Hause mit Zugriff auf die ARD Mediathek anschauen.

Details

Datum:
9. November
Zeit:
20:00 – 21:30
Veranstaltungskategorie:

Bitte sagt uns bis einen Tag vorher Bescheid, ob ihr kommt:
kontakt@schuppen-29.com
Danke!