Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg (7)

14. Oktober um 19:0021:00

– Ein Gespräch mit Gabriele Seils –

Aus dem Vorwort: „Wer anfängt, sich auf die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation einzulassen, erfährt, wie effektiv sie sein kann, wie Konflikte ihre Bedrohlichkeit verlieren, wie in scheinbar unlösbaren Situationen plötzlich Veränderung möglich wird… Marshall B. Rosenberg ist (war) häufig in Kriegs- und Krisengebieten unterwegs… (Er) lehrt(e) Gewaltfreie Kommunikation durch Beispiele…“

Wir werden im Laufe der Treffen die Kapitel des Büchleins besprechen und dabei auch die 4 Schritte dieser Methode zur Konfliktlösung kennen lernen. Dies kann uns bei Konflikten mit Anderen helfen (PartnerInnen, FreundInnen, KollegInnen, …).

Bei unseren bisherigen Treffen merkten wir, dass wir – anders als zunächst geplant – mehr als 3 Abende für dieses Thema brauchen werden. Wir wurden uns zunehmend des Unterschiedes zwischen der „Wolfssprache“ und der „Giraffensprache“ bewusst und wie oft wir selbst noch in der „Wolfssprache“ sprechen. Kurz: Es fand ein sehr persönlicher und offener Austausch statt.

Um dabei sein zu können ist die vorherige Teilnahme weder an vorigen Abenden im Schuppen 29 noch an einem GfK-Kurs Voraussetzung! Es macht aber Sinn die vorgesehenen Kapitel vorher gelesen zu haben. Wie weit wir im Buch gekommen sind, könnt ihr bei Ulrike erfragen (04506-550). Achtung: Den jeweils nächsten Termin vereinbaren wir gemeinsam am aktuellen Abend.

1. – 6. Treffen: Seiten 7 bis 71, weitere Treffen:  Seiten 71 bis 158.

Details

Datum:
14. Oktober
Zeit:
19:00 – 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Bitte sagt uns bis einen Tag vorher Bescheid, ob ihr kommt:
kontakt@schuppen-29.com
Danke!